2015 Große Herbstaktion in der Kirchengemeinde Molpertshaus

In der Pfarrgemeinde Molpertshaus wird nicht nur gebetet und gesungen, es wird auch geschaufelt, gekehrt, geschnitten, gerecht und dergleichen mehr. So geschehen am letzten Samstag, als 13 Männer jeglichen Alters zusammenkamen  um die Natur rund um Kirche und Friedhof winterfest zu machen. Unter Einsatz von viel Arbeitsgerät wurden Büsche, Sträucher und Hecken zurückgeschnitten, Efeu beseitigt und viel Wildwuchs abgehackt. Bei prächtigem Herbstwetter wurde bei bester Laune gearbeitet und Ladewagen um Ladewagen mit Grünzeug gefüllt. An vielen Stellen wurde ein radikaler Kahlschnitt mit der Motorsäge gemacht im Wissen darum, dass Mutter Natur im Frühjahr alles wieder wachsen lassen wird. Um 12 Uhr mittags wurde nach getaner Arbeit Mittag bei Wecken, Wurst und Bier gehalten und alle waren mit dem vollbrachten Tagwerk zufrieden. Zwei Mann fuhren den restlichen Grünmüll mit Traktor und Ladewagen zur Deponie nach Alttann und damit war die Operation Herbst beendet.

Schön wars!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dabei waren !